Wie du tight wirst, eigene Basslinien schreibst, dein Griffbrett auswendig lernst und kreativer wirst – Jepp, das Alles

Sieh diesen Post als ein riesiges Buffet an. Pick dir die geilen gebratenen Sachen raus und lass den Salat einfach liegen. Du wirst gleich verstehen was ich meine :-).

Ganz kurz: Ich hab mich viel zu lange nicht bei dir gemeldet, sorry dafür. Das heißt aber nicht, dass ich dich (oder meine anderen Abonnenten) vergessen hätte. Im Gegenteil! Ich arbeite im Moment mit Hochdruck an etwas, das dir dabei helfen soll, besser und selbstsicherer zu grooven und veröffentliche es schon bald.

Das ist der Grund, warum ich in der letzten Zeit nicht so viele Videos erstellen konnte, wie ich gerne würde.

Aber auch so gibt es auf meinem YouTube-Kanal jede Menge Material, mit dem du dich jetzt schon verbessern kannst.

Ich habe mehrere Video-Playlisten erstellt, die es dir einfacher machen das richtige Lernmaterial für dich zu finden.

Meine besten Playlisten zum Bass Lernen:

Um deinen Rhythmus zu verbessern (und damit deinen Groove!), kannst du dir meine Rhythmik-Playlist reinziehen. Hier habe ich die Übungen für dich:

Eigene Basslinien schreiben.

Hier helfe ich dir dabei den ersten Schritt zu tun, um deine eigenen Basslinien zu entwickeln. Ich erkläre zum Beispiel

BASS BASICS, mein Minikurs für Anfänger

Wenn du noch ganz am Anfang stehst, empfehle ich dir meinen Minikurs für Anfänger. Hier zeige ich dir in kurzen, knackigen Lektionen:

Freiheit auf dem Griffbrett

Das ist mein Minikurs, der dir dabei hilft dich auf deinem Griffbrett zu orientieren und freier hoch und runter zu spielen. Es sind vier Teile, die aufeinander aufbauen. Sie sind sehr gut geeignet, wenn du dich für eine Weile einschließen und nur mit deinem Griffbrett beschäftigen willst :-).

In diesem Video hier zeige ich dir drei Regeln (Fünfbundregel, Siebenbundregel, Oktavregel), die dir dabei helfen, alle Töne überall auf dem Griffbrett zu finden. Das würde ich dir ans Herz legen, wenn du nicht nur nachspielen, sondern verstehen willst, was du tust.

Ich lade bald auch wieder neue Videos auf YouTube hoch. Wie gesagt, arbeite ich an etwas ziemlich coolen Sache und bin schon total aufgeregt. Ich will dir super gerne dabei helfen, der Bassist zu werden, der du sein willst. Sieh die Videos und Playlisten dabei als mein Geschenk an dich an.

Wenn du über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden willst, empfehle ich dir, dich hier in meinen Newsletter einzutragen.

In meinen Instagram-Stories gibt es solange noch regelmäßiger was von mir zu sehen, falls du daran interessiert bist.

Hau rein,

 

Hol dir den gratis Groove & Rhythmus Minikurs

Klingt das, was du spielst eher nach einer Tonleiter oder einer Übung, als nach einem richtigen Groove? Und du hast keine Ahnung, was du dafür üben musst, um ein richtig groovender Bassist zu werden?

Im Groove & Rhythmus Minikurs lernst du:

  • Was du wirklich üben musst, um ein grooviger Bassist zu werden
  • Die zwei Voraussetzungen, um ein bombenfestes Rhythmusgefühl zu entwickeln und immer auf den Punkt zu spielen
  • Wie du es schaffst intuitiv zu grooven, ohne darüber nachdenken zu müssen
Trag einfach deine E-mail Adresse ein und ich schicke dir den dreiteiligen Minikurs inkl. Arbeitsblätter kostenlos zu.

Deine Daten sind bei mir zu 100% sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.