So spielst du über dein gesamtes Griffbrett, statt nur in einer Position

Vielleicht kannst du eine Tonleiter spielen. Vielleicht kennst du auch ein paar Muster auf deinem Griffbrett, die einfach gut klingen. Wie kommst du aber jetzt aus dieser Box raus, sodass du dich frei über dein Griffbrett bewegen kannst?

Musst du mehr Noten kennen? Nein. Du musst einfach nur wissen wie du die Noten, die du schon hast, an anderen Stellen auf deinem Griffbrett wiederfindest.

Wenn du wissen willst, wie du deine Noten überall auf dem Griffbrett findest, dann ist das Video hier für dich. Ich zeige dir 3 einfache Methoden, mit denen du alle Töne auf deinem gesamten Griffbrett freischalten kannst. Ohne Ahnung von Noten oder Musiktheorie zu haben.

Wenn du das PDF mit den Regeln haben möchtest, komm in meinen Backstage-Bereich. Hier bekommst du Zugriff zu allen YouTube Übungspaketen, zu meinem Cheatsheet zum effektiven Üben, der Songanalyse Checklist und meinem Haltungsguide.

Außerdem sag ich dir bescheid, wenn ich eine neues Video hochlade und halte dich auf dem Laufenden. Trag dich einfach hier dafür ein.

Hau rein!

 

 

 

 

Hol dir den gratis Groove & Rhythmus Minikurs

Klingt das, was du spielst eher nach einer Tonleiter oder einer Übung, als nach einem richtigen Groove? Und du hast keine Ahnung, was du dafür üben musst, um ein richtig groovender Bassist zu werden?

Im Groove & Rhythmus Minikurs lernst du:

  • Was du wirklich üben musst, um ein grooviger Bassist zu werden
  • Die zwei Voraussetzungen, um ein bombenfestes Rhythmusgefühl zu entwickeln und immer auf den Punkt zu spielen
  • Wie du es schaffst intuitiv zu grooven, ohne darüber nachdenken zu müssen
Trag einfach deine E-mail Adresse ein und ich schicke dir den dreiteiligen Minikurs inkl. Arbeitsblätter kostenlos zu.

Deine Daten sind bei mir zu 100% sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.